Filme und Filmemacher*innen aus Moabit

Welche Filmemacher*innen leben in unserem Stadtteil, welche Filme entstehen in der eigenen Nachbarschaft?

Gemeinsam mit Susanne Elgeti, die selbst als Filmemacherin in Moabit lebt, haben wir uns auf die Suche gemacht. In unserem Programm im September und Oktober präsentieren wir an vier Terminen einen ersten Teil unserer Entdeckungen: unabhängig, experimentell, schräg, kosmopolitisch, empfindsam - ein Kino voller Überraschungen.

23. September, 19 Uhr, Rathaus Tiergarten: FLUG DURCH DIE NACHT (1980, R: Ilona Baltrusch)

24. September, 17 Uhr, Zunftwirtschaft, BLOND BIS AUFS BLUT (1997, R: Lothar Lambert)

6. Oktober, 19:30 Uhr, Afrika-Haus, ZWISCHEN ZWEI WELTEN (1999, R: Bettina Haasen)

13. Oktober, 19:30 Uhr, Subito, DAS INSTITUT 21 (Kurzfilme, 2004-2009)

ganzen Artikel lesen


Moabiter Kiezfest

Straßenkino vor dem Rathaus Tiergarten

Moabiter Kiezfest

Am 10. September verwandelt "Kino für Moabit" die Werbevitrine vor dem Rathaus Tiergarten in ein öffentliches Straßenkino.

Weitere Vorführungen am 11./12. und 13. September jeweils ab 20:30

ganzen Artikel lesen


Kinocafé

Kinocafé feiert 5 Jahre

Wir feiern die Gründung des Kinocafés vor 5 Jahren mit einem Film über Filmgeschichte am 16. September und einer Exkursion in das Filmmuseum Potsdam am 17. September.

ganzen Artikel lesen


Sommer - Fußball - Kino

Wir laden am 9. Juli zu einem Open Air Filmabend im Café am Park ein.

Thema: Fußball und Film...

Mehr über unsere Veranstaltungen erfahren Sie über unseren Newsletter. Bei Interesse schicken Sie uns bitte eine Email!

ganzen Artikel lesen


Juni: Fluchtgeschichten

Im Juni beschäftigen wir uns - anlässlich des diesjährigen Ortstermins (Moabiter Kunstfestival) zum Thema "Flucht und Identität - mit Fluchtgeschichten. Wir zeigen am 4.6. einen Film über eine deutsch-deutsche Flucht und bieten hierzu am 16.6. eine Schreibwerkstatt an.

ganzen Artikel lesen


12