Moabiter Kinogeschichte(n)

In Moabit öffneten die ersten festen Kinos (in der Anfangszeit wurde die Neuerfindung der Kinematographie meistens auf Jahrmärkten und von Wanderkinos präsentiert) mit der ersten Kinogründungswelle der 1910er Jahre, zum Beispiel das UHU, Alt-Moabit 15 (1943 zerstört, jetzt ist dort ein Parkhaus). Später gab es, wie überall in Berlin, auch hier große und elegante Filmhäuser, etwa das Welt-Kino in der vormaligen Firmenkapelle des Meierei-Unternehmens Bolle und den Ufa-Palast Turmstraße auf dem Gelände der Schultheiss-Brauerei (Turm-/Ecke Stromstraße). Im Krieg wurden viele Moabiter Kinos zerstört, nach dem Krieg aber sofort neue eröffnet, so dass in den fünfziger und sechziger Jahren wieder ungefähr neun Kinos zur Auswahl standen. Dann fing das große Kinosterben an, und nur die Beussel-Lichtspiele (Beusselstr. 22) haben noch bis in die achtziger Jahre als Sex-Kino weiter existiert. Die einzige Neugründung war lange Zeit der Filmrauschpalast in der Lehrter Straße (seit 1991).

Historische Kinos in Moabit:

 


  • Arena-Lichtspiele, Turmstr. 19, 1919-1947.
  • Bambi-Lichtspiele, Perleberger Str. 59, 1952-1975.
  • Beussel-Lichtspiele, Beusselstr. 22, 1919- ca. 1985.
  • BTL-Lichtspiele, Turmstr. 12/Wilsnacker Str. 63, 1929-1979.
  • B.U.X., Bundesratufer 9, ca. 1920-1944.
  • Filmbühne Hansa, Alt-Moabit 47-49, 1913-1920 und 1923-1963, danach Hansa-Theater.
  • Kamera/Kammerlichtspiele Hansa, Tile-Wardenberg-Str. 20, 1911-ca. 1944.
  • Kinematographentheater Beusselstraße, Beusselstr. 41, 1908-1913.
  • Kinematographentheater Turmstraße, Turmstr. 70, 1912-1916.
  • Maxim, Turmstr. 72-73, 1956-1978.
  • Moabiter Lichtspiele, Wiclefstr. 48, 1912-1962.
  • Orion Lichtspiele, Beusselstr. 9, 1919-1943.
  • Stephan-Lichtspiele, Stephanstr. 3, 1948-ca. 1972.
  • Stern-Kino, Alt-Moabit 80, ca. 1920-1944.
  • Strom-Lichtspiele, Stromstr. 40, 1909-1944.
  • Thalia/Waldkino, Waldstr. 8, 1912-1943.
  • Tivoli/Gesellschaftshaus, Wiclefstr. 24/Emdener Str. 41, 1934-1952.
  • Ufa-Palast Turmstr./Turmpalast, Turmstr. 25-26, 1925-1944 und 1952-1974.
  • UHU, Alt-Moabit 15, 1909-1943.
  • Union-Theater, Levetzowstr. 3-5, 1944-1947, als Landesbildstelle bis 1997.
  • Viktoria-Lichtbildtheater/Artushof, Perleberger Str. 29, 1913-1944.
  • Welt-Kino, Alt-Moabit 99-103, 1919-1966, als /Berliner Kammerspiele bis 1999.